Kopfzeilenbild  
Hard-Software, Webhosting  
 English

Kontakt | Impressum | Kundenlogin  


 

Tipps

Goldene Regeln für die Sicherheit Ihres Computers

 

1. Öffnen Sie keine E-Mail oder Attachments, die Sie nicht angefordert haben. Sorgen Sie dafür, dass auch Ihr Mailprogramm die angehängte Datei nicht automatisch öffnet.

 

2. Öffnen oder versenden Sie keine Dokumente im DOC- Format per E-Mail. Speichern Sie Ihre Informationen als RTF- Format. So verhindern Sie die Verbreitung von Makroviren.

 

3. Laden Sie keine Daten von unbekannten oder zweifelhaften Internetseiten. Wenn Sie das Risiko nicht umgehen können, überprüfen Sie die Dateien, bevor Sie diese ausführen, sofort mit einem aktuellen Virenscanner, z. B. dem BitDefender Online Scanner.

 

4. Wenn Sie Kettenmails oder unsinnige E-Mails erhalten haben, löschen Sie diese einfach.

 

5. Öffnen Sie keine Dateien, die mehr als eine Erweiterung haben, z.B. test.txt.exe.

 

6. Verwenden Sie grundsätzlich einen Antiviren-Scanner. Achten Sie bitte darauf, dass das Hintergrund-Wächtermodul auch aktiv ist.

 

7. Sorgen Sie für dafür, dass Ihr Virenscanner immer aktuell ist, denn jeden Monat erscheinen bis zu 500 verschiedene neue Viren.

 

8. Erstellen Sie regelmäßig Sicherungskopien Ihrer Daten. Sie helfen, im Problemfall schnell die ursprünglichen Informationen wieder herzustellen. Bedenken Sie: Backups machen den Unterschied zwischen etwas Zeitaufwand und einem Desaster.

 

9. Nutzen Sie die kostenfreie Windows-Update-Funktion Ihres Betriebssystems. Regelmäßig bietet Microsoft neue Patches an, die helfen, Ihren Computer gegen die Bedrohungen aus dem Internet zu schützen.